Richard Artschwager

Richard Artschwager

Ohne Titel (Fahrradständermonument B), 1987

Nach Marl wurde Richard Artschwagers Betonmonument Ohne Titel (Fahrradständermonument B) (1987) versetzt, das zusammen mit den flankierenden Fahrradständern in unmittelbarem räumlichen wie auch materiellen Bezug zum Rathaus und dem Prototyp für die Rathaustürme, dem sogenannten Türmchen, steht. Die Skulptur hatte in Münster schon vor Jahren ihren ursprünglichen Ort verlassen und stand nun unter der Obhut der Universität an einem exponierten Standort neben dem Sitz des ASTA auf dem großen Schlossplatz. Sie war also bereits schon einmal bewegt worden. In Marl wirkt die Skulptur nicht wie ein ironisches Zitat, sondern wie ein Objekt, das trotz seiner Bepflanzung in lichter Höhe (die sicher auch den Marler Sommer nicht überleben wird – noch nie hat eine Pflanze in den vergangenen dreißig Jahren länger überlebt) aus dem gleichen Geist zu stammen scheint wie das benachbarte Rathaus, obwohl dieses noch einmal zwanzig Jahre älter ist: ein komplexes Spiel der Bezüge.

Textbeschreibung
ERIK N., Matthias T., Graffiti-Team, Fanz_the_one, derdream, C. REAL, qumi76, Sven Kleis/Grow Down
Y-Tunnel
Graffiti-Künstlerinnen und Graffiti-Künstler
Hall of Fame
Nach oben